herzwerk

INGENIEURBÜRO | GUTACHTEN FÜR KLASSIKER

herzwerk

OLDTIMER | YOUNGTIMER | LIEBHABERFAHRZEUGE

herzwerk

CLASSIC-ANALYTICS BEWERTUNGSPARTNER

INGENIEURBÜRO FÜR BESONDERE FAHRZEUGE.

Oldtimer

Youngtimer

Besonderes

Philosophie

IN DIESEN BEREICHEN SIND WIR FÜR SIE DA:

Gutachten für
Ihr Fahrzeug

herzwerk-gutachten-individuelle-kaufberatung-icon

Individuelle
Kaufberatung

Restaurierungs- und Reparaturbegleitung

Fahrzeugpreise
mit Onlinetool

Vor-Ort-
Service

Recherche von
technischen Daten

ÜBER UNS

Als leidenschaftlicher Oldtimerfahrer mit über 20 Jahren Erfahrung in der Oldtimerszene sowie eigener Restaurierungen, bin ich Ihr Gutachter für klassische und besondere Automobile. Beinahe in einer Alfa Romeo Giulia auf die Welt gekommen, bin ich in und mit den Fahrzeugen der 60er, 70er und 80er Jahre groß geworden. Die Ausbildung zum Kfz-Mechaniker, das Studium zum Maschinenbauingenieur sowie die Qualifizierung zum Kfz-Sachverständigen mit dem Schwerpunkt klassischer Fahrzeuge waren da fast schon die logische Konsequenz.

ICH FREUE MICH
AUF SIE. IHR,
STEFAN HUPE

UNSERE
LEISTUNGEN

WERTE-DEFINITION

Der Marktwert beschreibt den aktuellen Wert des Fahrzeugs am Oldtimer- und Youngtimermarkt. Er wird ermittelt über Durchschnittspreise des jeweiligen Oldtimers oder Youngtimers am Privatmarkt, der weder Mehrwertsteuer noch Händlergewinnspanne enthält.

WERTGUTACHTEN

Das ausführliche Gutachten, auch Langgutachten oder Wertgutachten genannt, der sogenannte Expert Check, ist ein maßgeschneidertes, detailliertes Gutachten, dessen Prüfumfang sich eng an der gestellten Aufgabe orientiert. Die Erstellung eines Wertgutachtens durch einen Oldtimer Sachverständigen ist beispielsweise notwendig, bei besonders hochwertigen Fahrzeugen, beim Kauf oder Verkauf eines Oldtimers, Youngtimers oder Exoten.

Beim ausführlichen Gutachten werden Einzelkomponenten in Gruppen zusammengefasst, bewertet und anhand objektiver Kriterien die Gesamtzustandsnote des Fahrzeugs ermittelt. Darüber hinaus können auf Wunsch weitere Prüfumfänge, wie erweiterte Probefahrten, Kompressionsdruckdiagramme oder auch die Endoskopie von Hohlräumen durchgeführt werden.

RESTAURIERUNGS- UND REPARATURBEGLEITUNG

Gerne unterstützen wir Sie bei der Restaurierung, dem Neuaufbau und der Reparatur Ihres Klassikers, durch Planung, Beratung, Begleitung und Dokumentation.

VOR-ORT-SERVICE

Ihre Leidenschaft ist auch unsere Leidenschaft! Wir besuchen Sie und Ihren Oldtimer, Youngtimer oder Exoten gerne auch nach Feierabend und am Wochenende und kommen dafür an Ihren Wunschort. Beispielsweise zu Ihnen nach Hause, in Ihre Garage oder zu Ihrer Werkstatt. Gerne kommen wir auch zu Ihrer Oldtimerveranstaltung oder Ihrem Clubtreffen. 

KURZBEWERTUNG

Das Kurzgutachten oder auch die Kurzbewertung, der sogenannte Professionel Check, dient als Oldtimergutachten oder Youngtimergutachten zur Feststellung des Versicherungswertes durch einen Kfz-Sachverständigen und wird von allen bekannten Versicherungen akzeptiert. Durch eine grobe Inaugenscheinnahme ermittelt der Oldtimer Sachverständige anhand objektiver Kriterien eine Gesamtzustandsnote. Gemeinsam mit unserem Partner classic-analytics wird der aktuelle Marktwert und Wiederbeschaffungswert ermittelt und im Gutachten angegeben. Neben den gängigen Kriterien, wie Lackzustand und Karosseriezustand, werden auch weitere wertbeeinflussende Faktoren, wie Originalität und Historie Ihres Oldtimers berücksichtigt.

WIEDERAUFBAUGUTACHTEN

Wenn Ihr Oldtimer, Youngtimer oder Exot aufwändig restauriert oder umgebaut wurde und die Kosten dafür den Marktwert und auch den Wiederbeschaffungswert überschreiten, benötigen Sie ein Wiederaufbaugutachten, erstellt durch einen Oldtimer Sachverständigen, in dem der Wiederherstellungswert Ihres Klassikers dokumentiert wird. Alle Rechnungen und auch Ihre Arbeitsstunden können in einem Wiederherstellungsgutachten Berücksichtigung finden.

Einige Versicherungen versichern Klassiker bis zum Wiederherstellungswert. Im Falle eines Kaskoschadens besteht dann die Möglichkeit das Fahrzeug bis zu diesem Wert wiederaufzubauen, auch wenn die Reparaturkosten den Marktwert übersteigen.

KAUFBERATUNG

Ob Oldtimer, Youngtimer, Exot oder Restaurierungsobjekt, gerne suchen wir für Sie überregional nach dem passenden Liebhaberfahrzeug und begutachten dieses vor dem Kauf. Zu modellspezifischen Besonderheiten und Schwachstellen werden wir als classic-analytics Partner von der classic-analytics Zentrale mit wichtigen Zusatzinformationen unterstützt. Den genauen Prüfungsumfang bestimmen Sie selbst. Dieser reicht von einer bloßen Inaugenscheinnahme mit telefonischer Zustandsbeschreibung über das Anfertigen einer Fotoserie bis hin zum ausführlichen Ankaufgutachten, optional mit Lackschichtdickenmessung, Kompressionsdruckdiagramm, Video- und Fotoendoskopie von Hohlräumen und Probefahrt.

RECHERCHE VON EINSTELLDATEN UND REPARATURANLEITUNGEN

Gerne unterstützen wir Sie bei der Recherche nach technischen Daten, Einstelldaten oder Reparaturanleitungen für Ihren Oldtimer. Wir verfügen über eine große Zahl historischer Fachschriften und Werkstattliteratur zu Einstelldaten, Reparaturanleitungen und Fahrzeugdatenblättern von Oldtimern der 30er, 40er, 50er, 60er, 70er und 80er Jahre.

WAS IST IHR KLASSIKER
EIGENTLICH WERT?

Diese Frage interessiert fast jeden Oldtimerliebhaber und fast jede Oldtimerliebhaberin. Für die Versicherung, für einen geplanten Klassikerkauf oder -verkauf, um zu wissen, was das eigene Schätzchen in der Garage eigentlich wert ist, oder um einzuschätzen, ob eine Restaurierung wirtschaftlich ist. 

Für eine schnelle Einschätzung des Wertes Ihres Oldtimers oder Youngtimers haben Sie hier die Möglichkeit, über das Online Tool unseres Partners classic-analytics, den aktuellen Wert für über 4.000 häufig gehandelte Oldtimer und Youngtimer abzufragen.

Für eine genaue Wertermittlung empfehlen wir Ihnen, eines unserer Youngtimer- und Oldtimergutachten erstellen zu lassen.

HÄUFIGE FRAGEN

In welchen Regionen ist Herzwerk Gutachten tätig?

Das Ingenieurbüro Herzwerk Gutachten ist für Sie und Ihren Oldtimer oder Youngtimer im Landkreis Hameln-Pyrmont, der Region Hannover, im Landkreis Lüchow-Dannenberg, dem Wendland und in Hamburg für Sie da.

Welches Gutachten ist für mein Fahrzeug das richtige?

Eine Kurzbewertung ist für Oldtimer und Youngtimer in der Regel ausreichend für die Festlegung des Versicherungsbeitrages. Die Versicherungen legen hierzu unterschiedliche Grenzen fest.

Im Schadensfall, insbesondere bei einem Totalverlust durch Brand oder Diebstahl, ist jedoch das Kurzgutachten für eine Regulierung des Schadens nicht unbedingt ausreichend, da der kurze Umfang die ausreichend nachvollziehbare Dokumentation der wesentlichen wertprägenden Merkmale Ihres Klassikers nicht ermöglicht.

 Unsere erweiterte Kurzbewertung für Oldtimer und Youngtimer enthält neben dem classic-analytics Bewertungszertifikat mindestens drei zusätzliche Fotos und eine individuelle Ausführung zu Ihrem Klassiker. Die erweiterte Kurzbewertung dient ebenfalls zur Festlegung der Versicherungseinstufung. Der zusätzliche Informationsgehalt der erweiterten Kurzbewertung kann im Schadenfall von Vorteil sein, denn die Versicherung tritt nur für das ein, was sie „sieht“ bzw. nachvollziehen kann.

Ein Wertgutachten dokumentiert den Gesamtzustand und Wert Ihres Klassikers. Es kann notwendig sein für die Versicherungseinstufung bei besonders wertvollen Fahrzeugen und ist auch für einen Kauf oder Verkauf sinnvoll.

Die detaillierte Beschreibung und Dokumentation der wertprägenden Merkmale im ausführlichen Gutachten und der daraus resultierende Wert Ihres Oldtimers, kann auch bei der Regulierung eines Totalverlustes in einem möglichen Rechtsstreit deutlich besser nachvollzogen werden.

Hat ein Oldtimer- oder Youngtimergutachten ein Verfallsdatum?

Nein, ein Verfallsdatum hat ein Oldtimergutachten und auch ein Youngtimergutachten nicht. Jedoch, je länger die Erstellung zurück liegt, desto weniger aktuell ist das Gutachten, und berücksichtigt möglicherweise nicht mehr alle wertbeeinflussenden Faktoren. Auch die Marktsituation kann sich verändert haben und es könnte das Risiko einer Unterversicherung bestehen. Bei einem Totalverlust durch Brand oder Diebstahl könnte auch die länger zurückliegende Zustandsbewertung im Oldtimergutachten infrage gestellt und ein über die Zeit verschlechterter Zustand unterstellt werden.

Ein sinnvoller Zeitraum für eine Aktualisierung des Gutachtens, beispielsweise durch ein Nachtragsgutachten, könnte bei zwei bis drei Jahren liegen. Stimmen Sie dies am Besten mit Ihrer Versicherung ab.

Wir aktualisieren für Sie Ihr Oldtimergutachten oder Youngtimergutachten. Für die Aktualisierung vorhandener Gutachten eignet sich das sogenannte Nachtragsgutachten.

Was kostet ein Oldtimergutachten oder Youngtimergutachten?

Eine pauschale Aussage dazu ist nicht möglich, da die Kosten für die Gutachtenerstellung vom Umfang des Auftrages abhängen.

Die Preise für unsere Gutachten beginnen bei einer Kurzbewertung zur Versicherungseinstufung ab 210,- € inkl. MwSt. Unsere Kurzbewertung enthält immer zusätzlich zum classic-analytics Bewertungszertifikat mindestens drei zusätzliche Fotos und eine individuelle Ausführung zu Ihrem Klassiker. Denn die Versicherung tritt nur für das ein, was sie „sieht“ bzw. nachvollziehen kann und dabei können einige Extrainformationen von Vorteil sein.

Die Preise für die umfangreichen ausführlichen Wertgutachten für Oldtimer und Youngtimer beginnen ab 350,- € inkl. MwSt. Diese Oldtimergutachten beinhalten je nach Auftrag ggf. umfangreiche Recherchen oder Überprüfungen, wie beispielsweise die Endoskopie von Hohlräumen.

Folgende Tabelle kann als Richtpreiseangabe (inkl. MwSt.) dienen:

Kurzbewertung Oldtimer und Youngtimer

Wert bis 50.000,- €: ab 180,- €

Erweiterte Kurzbewertung Oldtimer und Youngtimer

Wert bis 50.000,- €: ab 230,- €

Wertgutachten & Wiederaufbaugutachten für Oldtimer & Youngtimer

Wert bis 50.000,- €:                           ab 400,- €
Wert bis 100.000,- €:                         ab 450,- €
Wert bis 250.000,- €:                         ab 700,- €

Nachtragsgutachten/Aktualisierung Wertgutachten: ab 210,- €
(Voraussetzung: Wertgutachten wurde durch das Ingenieurbüro Herzwerk erstellt)

Ist das Ingenieurbüro Herzwerk Gutachten auf bestimmte Fahrzeuge spezialisiert?

Als Oldtimergutachter sind wir spezialisiert auf Oldtimer, Youngtimer sowie Liebhaberfahrzeuge und stecken in die Themen, rund um diese klassischen Fahrzeuge, unsere gesamte Energie.

Moderne Fahrzeuge mögen wir auch, überlassen diese jedoch den entsprechenden Kfz-Sachverständigen.

Erteilt das Ingenieurbüro Herzwerk Gutachten auch H-Kennzeichen für Oldtimer?

Nein. Ein H-Kennzeichen bekommt ein Oldtimer zugeteilt, der die Voraussetzungen gemäß § 2 Nr. 22 der Fahrzeugzulassungsverordnung erfüllt. Diese amtlichen Abnahmen führen die bekannten Prüforganisationen durch.

Es kann jedoch immer mal wieder zu Problemen bei der Interpretation des § 2 Nr. 22 und der Erteilung des H-Kennzeichens kommen. Gemäß des Paragrafen 2 der Fahrzeugzulassungsverordnung, muss sich ein Oldtimer u.a. in einem guten Erhaltungszustand befinden und zur Pflege des kraftfahrzeugtechnischen Kulturgutes dienen.

Führen Sie beispielsweise einen Oldtimer mit ausgeblichenem Lack vor, kann durchaus die Meinung entstehen, das Fahrzeug befände sich in einem, dem H-Kennzeichen unwürdigen Zustand. Handelt es sich jedoch um die ursprüngliche Werkslackierung, der man nach 30 oder mehr Jahren die Spuren der Zeit ansieht, halten wir dies jedoch für einen erhaltenswerten Zustand, der durch eine Neulackierung zerstört würde.

Auf diese und ähnliche Diskussionen lassen wir uns gerne ein und unterstützen Sie in der Argumentation.

Für welche Fahrzeugmarken bietet Herzwerk Gutachten seine Leistungen an?

Wir unterstützen Sie mit unseren Leistungen bei der gesamten Palette an Oldtimern und Youngtimern von Abarth, AC, AC Cobra, Adler, Aero, Alfa Romeo, Allard, Alpine, Alvis, AMC, Amilcar, Amphicar, ASA, Aston Martin, Auburn, Audi, Austin, Austin-Healy, Autobianchi, AWS, AWZ, Bentley, Berkeley, Bitter, Bizzarrini, BMW, Bond, Borgward, Bristol, Bugatti, Buick, Cadillac, Champion, Caterham, Checker, Chevrolet, Chrysler, Cisitalia, Citroën, Cord, Daf, Daihatsu, Daimler, Datsun, Delahaye, De Lorean, De Soto, De Tomaso, DKW, Dodge, Duesenberg, Dutton, Edsel, EMW, Enzmann, Excalibur, Facel Vega, Fairthorpe, FBW, Ferrari, Fiat, Ford, Frazer-Nash, Fuldamobil, GAZ, Gilbern, Ginetta, Glas, Goggomobil, Goliath, Gutbrod, Hanomag, Hansa, Healy, Heinkel, Hillman Minx, Honda, Horch, Hotchkiss, Hudson, Humber, IFA, Innocenti, Intermeccanica, International, Invicta, Iso Rivolta, Jaguar, Jeep, Jenson, Jowett, Kaiser, Kougar, Kleinschnittger, Lada, Lagonda, Lamborghini, Lancia, Land Rover, Lincoln, Lloyd, Lotus, Maico, Marcos, Maserati, Matra, Maybach, Mazda, Melkus, Mercedes-Benz, Mercury, Messerschmitt, MG, Mini, Mitsubishi, Monteverdi, Morgan, Morris, Moskwitsch, Nash, Nissan, NSU, Oldsmobile, Opel, Packard, Panhard, Panther, Pegaso, Peugeot, Plymouth, Pobeda, Pontiac, Porsche, Puma, Reliant, Renault, Riley, Rolls-Royce, Rover, Saab, Sachsenring, Salmson, Saporoshez, Saurer, Seat, Shelby, Siata, Simca, Škoda, Standard, Steyr, Steyr-Puch, Studebaker, Subaru, Sunbeam, Suzuki, Talbot, Talbot Lago, Tatra, Thurner, Toyota, Trabant, Treser, Trident, Triumph, Tschaika, Tucker, Tundra, TVR, Veritas, Vespa, Victoria, Volkswagen, Volvo, Wanderer, Wartburg, Wolga, Zil bis Zündapp.

Stefan Hupe

Dipl.-Ing. (FH)
Kfz-Sachverständiger

Klosterstraße 10
31863 Coppenbrügge
Telefon: 05156 3189985
Mobil: 0178 2704852
E-Mail: info@herzwerk-gutachten.de

Hameln | Hannover | Hamburg